Navigation

Miniaturkabinett

27. Abteilung

Ein Kriegsschiff

  • Hendrik Cornelisz Vroom, Nachfolger
  • Ölhaltige Malerei auf Eiche, H.: 14,8 cm; B.: 21,1 cm; T.: 0,7 cm
  • hmf.Pr333
  • hmf, Foto: Horst Ziegenfusz

Das grünblaue Meer und der dunstig-blaue Himmel bilden die farblich fast monochrome Folie für einen Dreimaster. Das Deck des Schiffes ist von einer Vielzahl winziger Staffagefigürchen bevölkert. An der Breitseite befinden sich sechs Stückklappen mit Kanonenrohren. Vom Tauwerk ist wegen des schlechten Erhaltungszustandes so gut wie nichts mehr erhalten, die (Phantasie-?)Flaggen an den beiden großen Masten zeigen einen gelben Balken auf Grün und ein rotes Kreuz auf Weiß. Die überaus starken Verputzungen haben die Handschrift des Künstlers getilgt. Es lässt sich nur eine Parallele zu den Werken von Hendrick Cornelisz Vroom (1566-1640) ziehen, wobei sich Pr333 in der gedeckten und zurückhaltenden Farbigkeit von den möglichen Vergleichsbildern abhebt.

(Julia Ellinghaus, Kurzfassung: Sina Bergmann)


application/pdf Weitere Informationen (PDF 160.19 KB)