Navigation

Miniaturkabinett

28. Abteilung

Bildnis eines jungen Mannes

  • unbekannt
  • um 1600
  • Ölhaltige Malerei auf textilem Träger, H.: 9,7 cm; B.: 8,6 cm; T.: 0,65 cm
  • hmf.Pr383
  • hmf, Foto: Horst Ziegenfusz
Das Bildchen zeigt einen jungen Mann mit rötlich-braunen Haaren vor monochromem Hintergrund in ovaler Form mit Goldrahmung. Durch den Lichteinfall von oben links ist die rechte Gesichtshälfte des Mannes stark verschattet. Um den Hals trägt er eine aus flachen Röhren bestehende Halskrause. Frisur und Kragen deuten auf eine Entstehungszeit Ende des 16. bzw. Anfang des 17. Jahrhunderts hin. Die Wirkung des mit sichtbaren Pinselstrichen und recht trockener Farbe durchmodellierten Gesichtes ist heute durch gravierende Verputzungen und Übermalungen sehr beeinträchtigt.
(Julia Ellinghaus, Kurzfassung: Sina Bergmann)